Schule im Januar 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

ich möchte euch und Ihnen im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schule ein frohes und gesundes neues Jahr wünschen.

Unsere Vermutung, dass auch nach dem 8. Januar kein Präsenzunterricht erfolgen kann, ist eingetreten. Das bedeutet, häusliches Lernen wird vorerst bis zum 22. Januar 2021 fortgesetzt. Die Lehrer geben weiterhin Aufgaben.

Für die Schülerinnen und Schüler der 9. Und 10. Klassen können in Vorbereitung des anstehenden Schulabschlusses Präsenzunterricht und Leistungskontrollen nach Absprache erfolgen.

Schülerinnen und Schüler, die Unterstützung benötigen, wenden sich bitte an die Schule und vereinbaren Konsultationstermine.

Die Notbetreuung für die Klassen 5 und 6 findet nach den bekannten Kriterien weiterhin statt. Bitte melden Sie Ihr Kind mindestens einen Tag vorher an bzw. ab.

Die Winterferien werden auf den 25.01. – 30.01.2021 vorgezogen. Am 1. Februar sollen nach momentanem Stand die Schulen in den Präsenzunterricht Stufe gelb wechseln.

Als Termin für die Zeugnisse wurde der 19. Februar 2021 festgelegt.

Auf den Seiten des TMBJS können Sie sich persönlich jederzeit über aktuelle Entwicklungen informieren.

Ich bedanke mich bei Ihnen, liebe Eltern, für die bisher geleistete Unterstützung und ich wünsche euch, liebe Schülerinnen und Schüler, viel Erfolg beim häuslichen Lernen.

Petra Villmow

Eine Nachricht hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 × eins =