Onlineelternabend zum Thema “Cybergrooming”

Onlineelternabend zum Thema “Cybergrooming”

Mittwoch, 1. Juni 2022 | 19.00 Uhr – 20.30 Uhr | Online
“Das bleibt unser Geheimnis, oder?” – Aufwachsen mit Cybergrooming
Liebe Eltern,

Kontakt herstellen, Vertrauen aufbauen, emotionale Abhängigkeit schaffen, Verhalten manipulieren – das sind Strategien von Erwachsenen, die über das Internet Annäherung an zumeist Minderjährige suchen, um sexuelle Kontakte aufzunehmen. Dieses Phänomen nennt man Cybergrooming und ist in Deutschland verboten. Die Anbahnung findet zunehmend über Chats oder Communitys statt. Anschließend fordern die Täter und Täterinnen die Kinder und Jugendlichen auf, ihnen Nacktbilder zu schicken, sich live vor der Kamera auszuziehen oder sich mit ihnen im realen Leben zu treffen. Gezielt üben die Erwachsenen Druck aus, damit Eltern, Freunde und andere Vertrauenspersonen aus der Interaktion ausgeschlossen werden. Später werden die Opfer mit der Veröffentlichung von intimen Fotos oder Filmen zum Stillschweigen erpresst. In dem Elternabend möchten wir Sie über das Internetphänomen informieren, uns mit Ihnen über bestehende Erfahrungen austauschen und überlegen, wie wir als Eltern vorsorgen oder im akuten Fall angemessen reagieren können. Sicher gibt es auch schon erprobte Ansätze. Lassen Sie uns darüber gemeinsam sprechen.

ANMELDUNG

Bitte melden Sie sich über den Veranstaltungskalender der TLM an. Sie erhalten in der Folge per Mail einen Zugangslink für die Veranstaltung. Anmeldeschluss ist der 31. Mai 2022.

Ansprechpartner:
Mirko Pohl (TLM) | 0361/21177–51 | m.pohl@tlm.de

Der Elternabend wird in Kooperation mit der LAG Kinder- und Jugendschutz Thüringen e. V. durchgeführt.

In der TLM-Reihe „Mut zum Gespräch“ werden in offenen Elternabenden sensible Themen der Medienerziehung angesprochen. Wir informieren über das Spannungsfeld und eröffnen zugleich im Austausch Perspektiven, wie Eltern in ihrem erzieherischen Handeln konstruktiv agieren können.

Eine Nachricht hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

14 − neun =